Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.12.2021, Seite 7 / Ausland

Gewaltausbruch in Somalia befürchtet

Mogadischu. In Somalia nimmt die Furcht vor gewaltsamen Zusammenstößen von Unterstützern der seit Monaten in einen Machtkampf verwickelten beiden höchsten Amtsträger des Staates zu. Schwerbewaffnete Soldaten, die Ministerpräsident Mohammed Hussein Roble unterstützen, bezogen am Dienstag Stellung nahe dem Präsidentenpalast in der Hauptstadt Mogadischu. Präsident Mohammed Abdullahi Mohammed hatte am Vortag die Suspendierung des Regierungschefs verkündet. Hintergrund des Konflikts ist die seit Monaten aufgeschobene Präsidentschaftswahl. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo