Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 27.12.2021, Seite 16 / Sport
Fußball

Willibert Kremer tot

Köln. Der frühere Fußballbundesligaspieler und -trainer Willibert Kremer ist in der Nacht zum 24. Dezember im Alter von 82 Jahren nach langer und schwerer Krankheit gestorben. Kremer hatte für Hertha BSC und den MSV Duisburg in der Bundesliga gespielt. Als Trainer erreichte er mit dem MSV 1975 das Pokalfinale und führte Bayer Leverkusen 1979 zum Bundesligaaufstieg. Leverkusen und Duisburg sprachen Kremers Familie am Samstag ihr Beileid aus. Bei Viktoria Köln hatte Kremer unter dem späteren Kölner und Mönchengladbacher Meistertrainer Hennes Weisweiler in der Oberliga West im Mittelfeld gespielt. Später trainierte er unter anderem auch 1860 München, Fortuna Düsseldorf und Eintracht Braunschweig. »Mit tiefer Bestürzung haben wir erfahren, dass unser ehemaliger Spieler Willibert Kremer verstorben ist. Für die Viktoria war er immer ein Idol und hat den Verein auf und neben dem Platz geprägt«, sagte Viktoria-Präsident Günter Pütz nach dem Tod des Ehrenmitglieds. (sid/jW)

Startseite Probeabo