Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 13.12.2021, Seite 6 / Ausland

Türkei: Proteste wegen Währungsverfall

Istanbul. Angesichts der Währungskrise in der Türkei haben in Istanbul und Ankara zahlreiche Menschen demonstriert. In Istanbul gingen nach Angaben der Veranstalter am Sonntag Tausende auf die Straße. Der linke Gewerkschaftsbund DISK hatte zu dem Protest aufgerufen. In Ankara wurden unterdessen mindestens 90 Studierende festgenommen, wie die Initiative »Wir finden keinen Unterschlupf« mitteilte. Sie hatten sich trotz eines Demonstrationsverbots des Gouverneurs zu versammeln versucht. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo