Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 28.10.2021, Seite 4 / Inland

Hendrik Wüst neuer NRW-Ministerpräsident

Düsseldorf. Der CDU-Politiker Hendrik Wüst ist neuer Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens. Der bisherige Landesverkehrsminister wurde am Mittwoch in einer Sondersitzung des Landtags im ersten Wahlgang mit 103 Stimmen zum Nachfolger von Armin Laschet gewählt. Wüst übertraf damit bei der geheimen Abstimmung die notwendige Mehrheit von 100 Stimmen. Das Votum war mit Spannung erwartet worden, da die CDU-FDP-Koalition im NRW-Landtag nur eine Stimme Mehrheit hat. 90 der 197 Abgeordneten stimmten mit Nein. Wüst wurde direkt nach seiner Wahl im Landtag vereidigt. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland