Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.10.2021, Seite 2 / Inland

Siemens gliedert Motorengeschäft aus

München. Siemens gliedert sein Geschäft mit großen Motoren aus und stellt es rechtlich auf eigene Füße. Ob Siemens Large Drives Applications (LDA) damit für einen Verkauf oder eine Partnerschaft vorbereitet wird, wie das Handelsblatt am Montag berichtete, wollte ein Konzernsprecher in München nicht kommentieren. Die Sparte hat ihren Hauptsitz in Nürnberg, beschäftigt dort und in Berlin rund 2.200 Arbeiter sowie in Tschechien, den USA und China weitere 4.800. Hauptprodukt sind große Motoren für den Einsatz im Bergbau sowie in der Chemie-, Öl- und Gasindustrie. (dpa/jW)