75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 14.10.2021, Seite 2 / Ausland
Tag der Indigenen

Statue gestürzt

2 BM.JPG

Rund tausend Menschen haben sich in Guatemala-Stadt zum »Tag des indigenen Widerstands« an einem Protestmarsch durch ein Reichenviertel im Süden der Hauptstadt Guatemalas beteiligt. Auf online veröffentlichten Videoaufnahmen ist zu sehen, wie die Demonstranten ein Seil spannen, um das Reiterstandbild des ehemaligen Präsidenten José María Reyna (1892–1898) zu Fall zu bringen. Die Statue ging zu Boden und wurde enthauptet. Bei einer Bronzestatue von Kolumbus auf einer Erdkugel, die von Reyna errichtet worden war, gelang dies nicht. (AFP/jW)

Zeitung gegen Profite mit der Gesundheit

Die junge Welt ist die einzige parteiunabhängige Tageszeitung, die Zeit Ihres Bestehens gegen Krieg und Faschismus angeschrieben hat. Wenn wir nun unseren 75. Geburtstag feiern, dann möchten wir das zusammen mit unseren Leserinnen und Lesern begehen.

Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, hat die junge Welt die 75er-Aktion. Schenken Sie sich, Ihren Lieben und der jW 75 Ausgaben für 75 Euro. Danach endet das Abo automatisch und muss nicht abbestellt werden.

Mehr aus: Ausland