75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.09.2021, Seite 2 / Inland

Chinesische Polizei verhaftet HNA-Konzernführung

Beijing. Die Führungsspitze des insolventen chinesischen Luftfahrt- und Tourismuskonglomerats HNA Group ist verhaftet worden. Vorstandschef Tan Xiangdong und Verwaltungsratschef Chen Feng seien von der Polizei in Gewahrsam genommen worden, teilte HNA am Freitag mit. Sie stünden im Verdacht, kriminelle Handlungen vorgenommen zu haben. Details nannte HNA keine, bekräftigte aber, dass der Insolvenz- und Sanierungsprozess wie geplant weiterlaufe. Der Konzern steckt in Zahlungsschwierigkeiten und soll zerschlagen werden. Zu dem Konglomerat gehört in Deutschland der Regionalflughafen Hahn. In der Vergangenheit war die HNA Group auch an der Deutschen Bank beteiligt. (Reuters/jW)