Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 17.09.2021, Seite 5 / Inland

DIW: Konjunkturprognose für 2021 gesenkt

Berlin. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat seine Konjunkturprognose für dieses Jahr deutlich gesenkt. Das Bruttoinlandsprodukt dürfte 2021 lediglich um 2,1 Prozent zulegen, prophezeite das unternehmernahe Institut am Donnerstag. Im Juni hatte es noch ein Plus von 3,2 Prozent vorausgesagt. Durch globale Lieferengpässe sei »die heimische Produktion trotz hoher Nachfrage ins Stocken geraten«, hieß es bei der Präsentation der Prognose zur Erklärung. »Auch die Dienstleistungsbranche schwächelt mit steigenden Infektionszahlen wieder.« (dpa/jW)

Mehr aus: Inland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.