Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 11.09.2021, Seite 2 / Ausland

Chinas Präsident telefoniert mit Biden und Merkel

Washington. In ihrem ersten Telefongespräch seit sieben Monaten haben US-Präsident Joseph Biden und Chinas Staatschef Xi Jinping die Spannungen zwischen ihren Ländern thematisiert. »Die zwei Staatsführer diskutierten über die Verantwortung beider Länder dafür, dass der Wettbewerb nicht in einen Konflikt umschlägt«, teilte das Weiße Haus am Freitag anschließend mit. »Eine Konfrontation zwischen China und den USA wäre eine Katastrophe für beide Länder und die Welt«, sagte auch Xi nach Angaben chinesischer Staatsmedien. Demnach soll Biden versichert haben, nicht an der »Ein-China-Politik« rütteln zu wollen. Xi telefonierte zudem auch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Thema sei unter anderem die Lage in Afghanistan, die Coronapandemie und der internationale Klimaschutz gewesen, hieß es aus Berlin. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.