75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.08.2021, Seite 4 / Inland

Fränkische Faschistin legt Revision ein

München. Nach ihrer Verurteilung zu sechs Jahren Haft (siehe jW vom 31.7.) hat eine Faschistin aus Franken Revision eingelegt. Das teilte das Oberlandesgericht (OLG) München am Freitag auf Anfrage mit. Das Gericht hatte die 55 Jahre alte Heilpraktikerin vor einer Woche verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass sie in den Jahren 2019 und 2020 »aus einer rechtsextremen Gesinnung heraus« Politiker und Vereine bedroht hatte. Zudem hatte sie sich laut Gericht mit Waffen und Materialien zum Bau einer Bombe eingedeckt. Sie war auch Mitglied in der Neonazipartei »Der III. Weg«. (dpa/jW)