75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.08.2021, Seite 2 / Ausland

Mindestens 15 Zivilisten in DR Kongo getötet

Goma. Im Osten der Demokratischen Republik Kongo haben mutmaßliche Kämpfer der islamistischen Miliz ADF mindestens 15 Zivilisten getötet. Die Dschihadisten griffen am späten Montag abend das Dorf Idohu in der Provinz Ituri an, wie die örtliche Gesellschaft zur Achtung der Menschenrechte am Dienstag mitteilte. Die ADF gelten als Ableger der Miliz »Islamischer Staat« (IS) und verüben regelmäßig Anschläge in den östlichen Provinzen Nordkivu und Ituri. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland