3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 24.07.2021, Seite 10 / Feuilleton

Zwei Homos, ein fliegender Händler und ich mit dem Versuch, mir mal was Neues zuzulegen

Von Florian Günther

Er schiebt einen quietschenden

Kinderwagen vor sich her,

mit Krempel und einer alten Hängelampe

oben drauf.

*

Dran interessiert, Kumpel? brüllt er

durch die offene Tür des

Schuhgeschäfts, in dem ich grade ein paar

weiche, cremefarbene Slipper anprobiere.

Issn prima Teil, ehrlich!

*

Ich schüttle den Kopf

und deute auf die Slipper. Wenn ich

die nehme, bin ich blank!

*

Und ihr? ruft er den beiden Homos

an der Ladentheke zu. Braucht ihr vielleicht

was Hübsches?

*

Die beiden winken ab.

*

Der Mann rotzt kräftig auf den

Gehweg und ist weg.

*

Während ich zurück in meine

schiefgelatschten Botten

steige und ein Paar Schnürsenkel erwerbe,

um mich nicht unbeliebt zu machen,

sagt der eine Homo zu dem

anderen: Was ein vulgärer, ekelhafter Kerl!

*

Ich blicke auf. Wie?

*

Nicht Sie! Der Mensch da eben

auf der Straße!

*

Und ich ertappe mich dabei, wie

ich beim Rausgehen denke:

Tut richtig gut, mal nicht gemeint zu

sein.

Aktionsabo »Marx für alle« für drei Monate

Die Bundesregierung und der deutsche Inlandsgeheimdienst wollen der Tageszeitung junge Welt den »Nährboden entziehen« unter anderem wegen ihrer marxistischen Weltanschauung. Mit unserem Aktionsabo  »Marx für alle« möchten wir möglichst vielen Menschen diese wissenschaftliche Sichtweise nahebringen und 1.000 Abos für die Pressefreiheit sammeln.

Das Abo kostet 62 Euro statt 126,80 Euro und endet nach drei Monaten automatisch.

Mehr aus: Feuilleton

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!