3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 20.07.2021, Seite 2 / Inland
Friedensbewegung

Buddeln in Büchel

p7190075_51322091269_o.jpg

Friedensaktivisten haben am Montag in Büchel demonstriert. Am Vormittag begannen sie damit, einen Tunnel zu graben, um so auf die Startbahn des Fliegerhorsts zu gelangen. Dort lagern 20 US-amerikanische Atombomben. Einer Mitteilung der Kriegsgegner zufolge verhinderten Polizei und Militär die Aktion. Drei von ihnen seien festgenommen worden, weil sie nicht aufhörten zu graben. Zudem habe die Bundeswehr Strafantrag gegen drei Personen gestellt, die als presserechtlich Verantwortliche zu der Aktion aufgerufen hatten. (jW)

Aktionsabo »Marx für alle« für drei Monate

Die Bundesregierung und der deutsche Inlandsgeheimdienst wollen der Tageszeitung junge Welt den »Nährboden entziehen« unter anderem wegen ihrer marxistischen Weltanschauung. Mit unserem Aktionsabo  »Marx für alle« möchten wir möglichst vielen Menschen diese wissenschaftliche Sichtweise nahebringen und 1.000 Abos für die Pressefreiheit sammeln.

Das Abo kostet 62 Euro statt 126,80 Euro und endet nach drei Monaten automatisch.

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!