jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 17.05.2021, Seite 2 / Inland

Auffrischung von Impfschutz wohl 2022 nötig

Berlin. Spätestens im kommenden Jahr müssen sich die Menschen in der BRD wohl erneut gegen das Coronavirus impfen lassen. »Das Virus wird uns nicht wieder verlassen. Die aktuellen Coronaimpfungen werden deswegen nicht die letzten sein«, sagte der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (Stiko), Thomas Mertens, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe laut dpa-Meldung vom Wochenende. Nach offiziellen Angaben hatten bis Sonnabend 30,4 Millionen Menschen hierzulande mindestens eine Impfung erhalten. Das sind 36,5 Prozent der Gesamtbevölkerung.(dpa/jW)