Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.03.2021, Seite 2 / Inland

Metallbranche: Tarifgespräche an Scheideweg

Düsseldorf. Vor dem erneuten Einigungsversuch im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie hat die Kapitalseite vor einem Scheitern der Verhandlungen gewarnt. »Wir müssen Regelungen finden, die einfach und unbürokratisch sind«, sagte der Präsident des Verbands der Metall- und Elektroindustrie Nordrhein-Westfalen, Arndt G. Kirchhoff, am Sonntag. Die Unternehmer hatten für das Jahr 2021 eine Einmalzahlung von 350 Euro angeboten. Die Gewerkschaft wies dies als »völlig unzureichend zurück«. Am vergangenen Freitag waren beide Seiten ergebnislos auseinandergegangen. Einen Abschluss »um jeden Preis« werde es nicht geben, hatte IG-Metall-Chef Jörg Hofmann betont. (dpa/jW)

Startseite Probeabo