jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 16.03.2021, Seite 7 / Ausland

Bolivien: Vier Monate U-Haft für Áñez

La Paz. Eine Richterin in Bolivien hat laut Medienberichten vier Monate Untersuchungshaft für die ehemalige »Übergangspräsidentin« Jeanine Áñez und frühere Minister ihrer ultrarechten Putschregierung angeordnet. Die Richterin Regina Santa Cruz bestimmte, dass Áñez die U-Haft in La Paz im Frauengefängnis von Obrajes verbringen soll, die früheren Minister Álvaro Coimbra und Rodrigo Guzmán im San-Pedro-Gefängnis, wie bolivianische Zeitungen am Sonntag abend (Ortszeit) berichteten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland