Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 03.03.2021, Seite 4 / Inland

Geständnis in Prozess um Anschlagsserie

Waldkraiburg/München. Im Prozess um Anschläge im oberbayerischen Waldkraiburg hat der Angeklagte gleich zu Beginn ein Geständnis abgelegt. Er habe jahrelang Propagandavideos des »Islamischen Staates« geschaut und sich dadurch »unterbewusst radikalisiert«, sagte er. Er bereue die Taten. Die Bundesanwaltschaft wirft dem Deutschen kurdischer Abstammung mehrere Anschläge auf türkische Läden in Waldkraiburg im vergangenen Jahr vor. Die Anklage lautet unter anderem auf versuchten Mord in 31 Fällen, schwere Brandstiftung und die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. (dpa/jW)