Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Montag, 1. März 2021, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Aus: Ausgabe vom 23.02.2021, Seite 2 / Ausland
Algerien

Nicht am Ende

Jahrestag_der_Hirak_68471992.jpg

Zum zweiten Jahrestag der Protestbewegung »Hirak« sind in Algerien am Montag Tausende Menschen auf die Straße gegangen. In der Hauptstadt Algier (Bild) gab es den größten Demonstrationszug seit März 2020, als die Proteste durch die Coronakrise gestoppt wurden. Auch in anderen Städten gab es Kundgebungen, wie Journalisten der Nachrichtenagentur AFP berichteten. Die »Hirak«-Proteste hatten am 22. Februar 2019 begonnen und zum Sturz des langjährigen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika geführt. (AFP/jW)

Für Frieden & Journalismus!

Die junge Welt benennt klar, wer imperialistische Kriege vorbereitet und wer zum Weltfrieden beiträgt.

Mit einem Onlineabo unterstützen Sie unsere Berichterstattung, denn professioneller Journalismus kostet Geld.

Mehr aus: Ausland

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen