3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 13.02.2021, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Börse: Amsterdam verdrängt London

Amsterdam. Mit dem vollständig vollzogenen »Brexit« hat London seine Stellung als größter Aktienmarkt Europas verloren und ist von Amsterdam verdrängt worden. Im Januar wurden in der niederländischen Hauptstadt Aktien im Wert von 9,2 Milliarden Euro gehandelt, wie Daten der Terminbörse Cboe Europe zu entnehmen ist. In London lag das Handelsvolumen im selben Zeitraum bei umgerechnet rund 8,6 Milliarden Euro. Der Chef der Bank of England, Andrew Bailey, warnte vor einer zu starken Dominanz Brüssels: »Ich fürchte, eine Welt in der die EU diktiert und bestimmt, welche Regeln und Standards wir in Großbritannien haben werden, wird nicht funktionieren«, sagte Bailey bei einer Rede in der Londoner City. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!