3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 10.02.2021, Seite 4 / Inland

Präsidialamt: Kein Verständnis für Melnyk

Berlin. Das Bundespräsidialamt hat irritiert auf die Kritik des ukrainischen Botschafters in Berlin, Andrij Melnyk, an Äußerungen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zur Gaspipeline Nord Stream 2 reagiert. »Der Vorwurf stößt im Bundespräsidialamt auf völliges Unverständnis«, hieß es am Dienstag in einer kurzen Stellungnahme. Melnyk hatte zuvor die »fragwürdigen historischen Argumente« Steinmeiers kritisiert. Steinmeier hatte Nord Stream 2 in einem Interview mit dem Argument verteidigt, dass die Energiebeziehungen fast die letzte verbliebene Brücke zwischen Russland und Europa seien. (dpa/jW)

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!