jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 09.02.2021, Seite 1 / Inland

Linke: Entwurf für Wahlprogramm vorgestellt

Berlin. Gut sieben Monate vor der Bundestagswahl hat die Partei Die Linke am Montag als erste Bundestagspartei einen Entwurf für ein Wahlprogramm vorgelegt. Die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger präsentierten das Papier mit dem Titel »Zeit zu handeln: Für soziale Sicherheit, Frieden und Klimagerechtigkeit!« in Berlin. Es handele sich um einen ersten Entwurf, sagte Kipping. Dieser werde nun in der Partei diskutiert und weiterentwickelt. Verabschiedet werden soll das Wahlprogramm von einem Parteitag im Juni. In dem Entwurf plädiert Die Linke für eine Vier-Tage-Arbeitswoche, einen Mindestlohn von 13 Euro, ein garantiertes Mindesteinkommen von 1.200 Euro, höhere Renten, kostenlose öffentliche Verkehrsmittel, eine Abschaffung von Inlandsflügen und eine Abkehr von der »Schuldenbremse«. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland