Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Januar 2021, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Aus: Ausgabe vom 13.01.2021, Seite 14 / Feuilleton

Nachschlag: Wird französisch

Panorama | Mo., 17 Uhr, Antenne Brandenburg
Spreewaelder_Gurken_43154125.jpg
Das Etikett dürfte trotz Eigentümerwechsels bleiben: Produkte der Marke »Spreewaldhof«

Nun ist es passiert, nach 75 Jahren: Das Brandenburger Unternehmen Spreewaldkonserve mit der beliebten Hausmarke »Spreewaldhof« wechselt den Eigentümer – und wird französisch. Die Produktion lokaler Gemüsekonserven in Golßen (Dahme-Spreewald) übernimmt fortan die Firma Andros mit Sitz in Südfrankreich.

Der Grund: Die Geschwister-Geschäftsführer, beide Mitte 60, haben keinen familiären Nachfolger gefunden. Nach drei Generationen ist Schicht. Über den Kaufpreis hüllt sich das Duo in Schweigen. Und ob die Palette von 250 Produkten so bleibt, ist gleichfalls unklar. Für die rund 200 Beschäftigten plus 220 Saisonkräfte dürften unsichere Zeiten anbrechen.

Die Spreewaldgurke teilt das Schicksal anderer Osterzeugnisse mit Regionalbindung: Bautz’ner Senf, Halloren-Schokoladenfabrik, Wernesgrüner Bier – alle befinden sich im Besitz von Großkonzernen. Eine Hürde für den Vorruhestand von Bruder und Schwester »Spreewaldhof« indes gibt es noch: Dem Deal muss das Kartellamt zustimmen. (or)

Teste die Beste linke, überregionale Tageszeitung.

Kann ja jeder behaupten, der oder die Beste zu sein! Deshalb wollen wir sie einladen zu testen, wie gut wir sind: Drei Wochen lang (im europ. Ausland zwei Wochen) liefern wir Ihnen die Tageszeitung junge Welt montags bis samstags in Ihren Briefkasten – gratis und völlig unverbindlich! Sie müssen das Probeabo nicht abbestellen, denn es endet nach dieser Zeit automatisch.

Mehr aus: Feuilleton