Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 07.12.2020, Seite 16 / Sport
Fußball

Stadio Diego

Neapel. Nach dem Tod der argentinischen Fußballegende Diego Maradona hat die süditalienische Stadt Neapel beschlossen, das Stadion dem früheren Spieler des SSC Neapel zu widmen. Die Arena werde von »Stadio San Paolo« in »Stadio Diego Armando Maradona« umbenannt, teilte die Stadt am Freitag mit. (dpa/jW)