Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 07.12.2020, Seite 16 / Sport
Fußball

Treffer im Prinzenpark

Moskau. Die Fußballwelt trauert um Wiktor Ponedelnik, den EM-Helden von 1960. Der russische Offensivspieler hatte die sowjetische Auswahl bei der ersten EM vor 60 Jahren in Frankreich zum Titel im Endspiel gegen Jugoslawien geschossen. Nach Angaben des russischen Fußballverbandes verstarb Ponedelnik am Sonnabend im Alter von 83 Jahren. Neben Torwart Lew Jaschin, Slawa Metreweli und Walentin Iwanow gehörte Ponedelnik zu den tragenden Säulen der UdSSR-Mannschaft. Das Endspiel im Pariser Prinzenpark-Stadion entschied der Angreifer mit seinem Treffer in der 113. Minute. In 29 Länderspielen für die Sowjetunion erzielte der Mann aus Rostow am Don 20 Tore. (sid/jW)