jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 04.12.2020, Seite 16 / Sport
Fußball

Ehrlicher Sportsfreund

Leipzig. Erwin Bugar ist tot. Der Vizepräsident des Deutschen Fußballverbandes (DFB) und Vorsitzende des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) verstarb im Alter von 68 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes. Das bestätigte der NOFV am Donnerstag. Bugar werde dem DFB sehr fehlen, erklärte DFB-Präsident Fritz Keller: »Dank seiner ausgleichenden Art war er oft Vermittler zwischen unterschiedlichen Positionen und Ansichten.« Auch NOFV-Vize Hermann Winkler zeigte sich betroffen: »Er war ein ehrlicher Sportsfreund.« Bugar hatte vor zwei Jahren das Amt des NOFV-Präsidenten übernommen. Zuvor war Bugar Präsident des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt. Zudem war der Rechtsanwalt seit vier Jahren Vizepräsident des DFB. (sid/jW)

Mehr aus: Sport