Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 23.10.2020, Seite 1 / Ausland

NATO gründet in Ramstein »Weltraumzentrum«

Brüssel. Die NATO hat ein eigenes »Weltraumzentrum« beschlossen, um für Militäreinsätze wichtige Satelliten vor »Angriffen und Gefahren zu schützen«. Die Verteidigungsminister des Kriegsbündnisses beschlossen am Donnerstag, die neue Stelle beim NATO-Luftwaffenkommando im rheinland-pfälzischen Ramstein anzusiedeln. Generalsekretär Jens Stoltenberg erklärte, dass Länder wie Russland und China Systeme entwickelten, um »Satelliten zu blenden und zu zerstören«. Darauf müsse die NATO reagieren. Am Freitag nachmittag wollen sich die Minister mit den Plänen für den Abzug des Militärbündnisses aus Afghanistan beschäftigen. Auf der Agenda steht auch die Ausweitung des »Unterstützungseinsatzes« der westlichen Militärallianz im Irak. (AFP/dpa/jW)

Mehr aus: Ausland