3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 19.10.2020, Seite 6 / Ausland

Iran verkündet Ende von UN-Waffenembargo

Teheran. Der Iran hat am Sonntag das Ende des zehnjährigen Waffenembargos durch den UN-Sicherheitsrat verkündet. »Ab heute (18. Oktober) enden alle Beschränkungen des Waffenhandels«, erklärte das iranische Außenministerium in lokalen Medien. »Damit kann der Iran wieder alle erforderlichen militärischen Ausrüstungen im- und exportieren.« Die USA hatten im September im Alleingang erklärt, die nach dem internationalen Atomabkommen von 2015 ausgesetzten UN-Sanktionen gegen den Iran seien wieder gültig. Das wird von den anderen Vetomächten im UN-Sicherheitsrat nicht so gesehen. Sie argumentieren, die USA könnten die prinzipiell mögliche Wiedereinsetzung der Sanktionen nicht erzwingen, weil sie aus dem internationalen Atomabkommen mit dem Iran ausgetreten seien. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!