Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 10.10.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Netzausrüstung Belgien: Huawei fliegt raus

Brüssel. Dem chinesische Netzwerkausrüster Huawei entgehen wichtige Aufträge in Belgien. Die belgische Tochter des französischen Telekomkonzerns Orange wie auch der Konkurrent Proximus haben sich für die Erneuerung ihres existierenden Telekomnetzes sowie den Ausbau des 5G-Netzes für das finnische Unternehmen Nokia entschieden, wie beide Unternehmen am Freitag mitteilten. Damit gehören die beiden belgischen Konzerne zu den ersten in der EU, die bei den Zukunftsnetzen auf den chinesischen Weltmarktführer verzichten. Die Vereinigten Staaten üben Druck auf ihre Verbündeten aus, Huawei auszuschließen. Sie werfen dem Unternehmen vor, dem chinesischen Staat als Vehikel für Spionage zu dienen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit