Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Oktober 2020, Nr. 252
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.10.2020, Seite 11 / Feuilleton
F. W. Bernstein

Täglich Bernstein. Huhu!

11_Bernstein.jpg

6.3.

Die Berliner Erklärung

der Umweltministerin

zum Tourismus

ein Finanzierungs(modell?)

*

Lasst den Uhu

schlafen

*

Zeichnung von 1997

*

In der von Bundesumweltministerin Angela Merkel initiierten »Berliner Erklärung« ging es um die Notwendigkeit globaler Richtlinien für einen ökologischeren Tourismus.

Ein Jahr lang bisher unveröffentlichte Zeichnungen von F. W. Bernstein, eine in jeder Ausgabe der jungen Welt

Unverzichtbar!

»Besonders in der Schule lernt man wenig über die tatsächlichen historischen und aktuellen Zusammenhänge, umso wichtiger ist die junge Welt mit ihrem Beitrag zur Aufklärung.« – Saskia Bär, Studentin

Eine prinzipienfeste, radikal kritische Tageszeitung ist durch nichts zu ersetzen für all diejenigen, die dem real existierenden Kapitalismus und Faschisten etwas entgegensetzen wollen.

Diese Zeit braucht eine starke linke Stimme!

Mehr aus: Feuilleton