jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 30.09.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Jobgarantie von MAN aufgekündigt

München. Der Lkw- und Bushersteller MAN hat die Verträge über Beschäftigungs- und Standortsicherung in der BRD und Österreich gekündigt. Das teilte der Konzern am Dienstag mit und nannte »wirtschaftliche Gründe«. Der Betriebsrat der MAN-Mutter Volkswagen verurteilte diesen Schritt und erklärte, die Beschäftigungssicherung hätte ursprünglich noch bis 2030 laufen sollen. Nun seien betriebsbedingte Kündigungen flächendeckend ab Oktober 2021 möglich. MAN hatte am 11. September angekündigt, weltweit bis zu 9.500 Stellen streichen zu wollen. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit