jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 30.09.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Thyssen-Krupp streicht 800 Arbeitsplätze

Düsseldorf. Der Industriekonzern Thyssen-Krupp streicht im Anlagenbau 800 Arbeitsplätze. Darunter fallen rund 500 Jobs in Deutschland, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die bisherige Sparte »System Engineering« werde in zwei eigenständige Geschäftseinheiten aufgeteilt. Zukünftig wird es einen auf Karosseriemontage spezialisierten Anlagenbauer geben, der weiterhin im Segment »Automotive Technology« von Thyssen-Krupp geführt werde. Die Antriebs- und Batteriemontage würden in einem Unternehmen gebündelt, das zum Portfoliosegment »Multi Tracks« von Thyssen-Krupp gehört. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit