jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Aus: Ausgabe vom 17.09.2020, Seite 2 / Inland
Gewerkschaftskämpfe in der BRD

Lärm machen

Continental_Reifenwe_66677740.jpg

Hunderte Beschäftigte des Reifenherstellers Continental protestierten am Mittwoch in Aachen lautstark während einer öffentlichen Informationsveranstaltung des Betriebsrats zur geplanten Schließung des Werkes Ende 2021. Betroffen sind 1.800 Kolleginnen und Kollegen. Die stellvertretende Vorsitzende der IG Metall, Christiane ­Benner, kündigte gleichentags Widerstand an: »Wir werden nicht zulassen, dass ein Traditionskonzern kaputtgespart wird«. ­Betriebsräte hatten bereits im Vorfeld die Unternehmerseite vor einem »folgenschweren Konflikt« gewarnt. (jW)

junge Welt-Aktionsabo: Drei Monate lang für 62 Euro!

junge Welt: Die Zeitung gegen Krieg und Faschismus, Irrationalismus und Demagogie! Jeden Tag liefern wir gut sortiert Informationen und Inspiration, machen Zusammenhänge und Ursachen verständlich - mit prinzipienfester, antikapitalistischer Haltung. Und das in Hand ihrer Leserinnen und Leser. Damit ist unsere Tageszeitung allein auf weiter Flur in der deutschsprachigen Medienlandschaft.

Grund genug, die junge Welt kennenzulernen! Das Protest-Abo bietet die Möglichkeit, die junge Welt stark vergünstigt und zeitlich begrenzt zu lesen - danach endet es automatisch.

Mehr aus: Inland