Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 03.09.2020, Seite 6 / Ausland

Chile: Engpässe bei Versorgung wegen Streik

Santiago de Chile. Wegen eines seit Tagen andauernden Streiks der Fernfahrer kommt es in Teilen von Chile zu ersten Versorgungsproblemen. In einigen Regionen würden Gemüse, Obst und Milchprodukte knapp, teilte am Dienstag (Ortszeit) der Verband der Supermärkte mit. Über 180 Lkw mit Lieferungen für Supermärkte stünden derzeit still. »Wenn nicht bald eine Lösung gefunden wird, könnte sich das Problem auf das ganze Land ausbreiten«, teilte der Verband mit. Die Fernfahrer in Chile streiken seit einer knappen Woche und blockieren viele Landstraßen, womit sie ein härteres Durchgreifen der Regierung gegen die Protestbewegung der indigenen Mapuche im Land erreichen wollen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland