Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 24.08.2020, Seite 4 / Inland

Gysi: Linke im Bund »regierungsfähig«

Berlin. Die Linkspartei ist nach Ansicht ihres ehemaligen Fraktionschefs Gregor Gysi bereit für die Beteiligung an einer »rot-rot-grünen« Bundesregierung. Auf die Frage, ob die Partei im Bund regierungsfähig sei, sagte Gysi am Samstag gegenüber dpa: »Ich bejahe das klar, sage aber nicht, dass sie keine Fehler begehen wird. Das ist gar nicht möglich beim ersten Mal.« Zur NATO sagte Gysi, aktuell außenpolitischer Sprecher der Fraktion, dass deren Auflösung eine »Vision« sei, »bei der wir auch bleiben«. Aber »für die Koalitionsverhandlungen« sei das »nicht so wahnsinnig dramatisch«. Auch beim Thema Bundeswehreinsätze könne man »sich verständigen«, auch wenn das »nicht leicht« werde. Er sage seiner Partei immer: »Wer nicht kompromissfähig ist, ist nicht demokratiefähig.« (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Raimon Brete, Chemnitz: Bequeme Sessel Manchmal sind es die kleinen Nachrichten, die Zustände, Entwicklungen oder Standpunkte von Bedeutung aufzeigen, über die man sehr gründlich nachdenken sollte. Nach Dietmar Bartsch werden von Gregor Gy...
  • Heinz Krummey: Es schüttelt den Hund Wenn ich diese Zeilen lese und mir die Aussage von dem alternden Entertainer durch meinen, auch schon alten, Kopf gehen lasse, dann habe ich den Eindruck, Gregor Gysi spricht nicht nicht von der Parte...
  • Joán Ujházy: Gysi hat recht Die Linkspartei ist tatsächlich in ihrem momentanen Zustand regierungsfähig. Denn außer Plattitüden hat diese Partei nicht mehr anzubieten, und genau das macht sie eben regierungsfähig. Eines der letz...

Mehr aus: Inland