Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 20.08.2020, Seite 5 / Inland

Fördermittel für BASF-Batterieprojekt

Frankfurt am Main. Der Bund und das Land Brandenburg unterstützen den Chemiekonzern BASF beim Bau seiner Batteriematerialienfabrik in der Lausitz mit rund 175 Millionen Euro. Einen entsprechenden Förderbescheid erhielt der Konzern am Mittwoch. Brandenburg unterstützt die Kathodenmaterialproduktion mit 50 Millionen Euro, insgesamt gewähren Bund und Länder BASF rund 175 Millionen für die Standorte in Schwarzheide in der Lausitz und die Zentrale in Ludwigshafen.

»Der Aufbau der Kathodenmaterialproduktion bei BASF in Schwarzheide ist eine Schlüsselinvestition für die elektromobile Zukunft Europas«, zitierte die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch den brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woidke (SPD). (Reuters/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.