Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. November 2020, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.07.2020, Seite 2 / Ausland

Neue Handelsgespräche der EU mit Indien

Brüssel. Die EU wird neue Handelsgespräche mit Indien beginnen. Ziel sei es, den Investitionsschutz und bestehende Abkommen zu verbessern, teilte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Mittwoch nach einer Videokonferenz mit Indiens Premierminister Narendra Modi mit. Zudem wolle man dabei auch multilaterale Fragen thematisieren. An dem per Videokonferenz organisierten Austausch nahm neben Modi und von der Leyen auch EU-Ratspräsident Charles Michel teil. Er verwies darauf, dass die Europäische Union für Indien der größte Handelspartner sei, Indien aber gleichzeitig nur zwei Prozent des EU-Außenhandels repräsentiere. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!