Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 24.06.2020, Seite 2 / Inland

Lockdown im Kreis Gütersloh verhängt

Düsseldorf. Nachdem an einem Standort des Fleischbetriebs Tönnies im Kreis Gütersloh mehr als 1.500 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden sind, hat der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) einen Lockdown über die Kreise Gütersloh und Warendorf verhängt. Dies solle bis zum 30. Juni gelten: »Wir führen wieder eine Kontaktbeschränkung wie im März ein«, sagte Laschet am Dienstag. Der Ausbruch bei Tönnies mit 1.500 bestätigten Fällen sei das bisher größte Infektionsgeschehen in Nordrhein-Westfalen und der BRD, so Laschet. Bayern untersagte daher am Dienstag die Beherbergung von Menschen aus diesen Landkreisen. (Reuters/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.