Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. Oktober 2020, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Zu den Videos der jW-Lesewoche > Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Aus: Ausgabe vom 19.06.2020, Seite 16 / Sport
Doping

Jetzt aber schnell

Berlin. Der im Mittelpunkt eines internationalen Dopingskandals stehende Arzt Mark S. wird sich noch in diesem Jahr vor Gericht verantworten müssen. Wie der Bayerische Rundfunk am Donnerstag berichtete, sei die Anklage der Staatsanwaltschaft München gegen S. und vier mutmaßliche Komplizen zugelassen worden. Es geht um gewerbsmäßige und teilweise bandenmäßige Anwendung verbotener Dopingmethoden. Der Prozess soll am Landgericht München stattfinden. Der Fall war während der Nordischen Ski-WM 2019 in Seefeld im Zuge der sogenannten »Operation Aderlass« bekanntgeworden. (sid/jW)

Mehr aus: Sport