3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 3. Februar 2023, Nr. 29
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 10.06.2020, Seite 7 / Ausland

Denkmal für Leopold II. in Antwerpen entfernt

Brüssel. Als Reaktion auf die Proteste Tausender Belgier gegen Rassismus haben die Behörden in Antwerpen eine Statue des früheren Königs Leopold II. entfernt. Wie die Nachrichtenagentur AFP erfuhr, soll das Denkmal künftig im Depot eines örtlichen Museums aufbewahrt werden. Wegen der brutalen belgischen Kolonialherrschaft im Kongo im 19. und 20. Jahrhundert hatte das Gedenken an den damaligen Monarchen seit langem für Empörung gesorgt. Wie in zahlreichen anderen Ländern weltweit beteiligten sich nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz am 25.5. in Minneapolis auch in Belgien Tausende Menschen an Protesten gegen Polizeigewalt und Rassismus. Seitdem wurden mehrere Statuen und Büsten von Leopold II. beschmiert. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo