Gegründet 1947 Freitag, 3. Juli 2020, Nr. 153
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.06.2020, Seite 16 / Sport
Fußball

DFB klärt auf

Köln. Oliver Bierhoff, Direktor des Deutschen Fußballbundes (DFB), will bei der deutschen Nationalelf Aufklärungsarbeit gegen Verschwörungsmythen im Zusammenhang mit dem Coronavirus leisten: »Erst kürzlich habe ich mich dazu mit einem unserer Spieler unterhalten. Solche Verschwörungsgeschichten kommen zum Teil auch bei ihnen an«, sagte der 52jährige dem Nachrichtenportal t-online.de und betonte, der DFB-Wertekodex sei »mit Verschwörungsschwachsinn unvereinbar«. Im Rahmen kommender Länderspiele will Bierhoff die Spieler deshalb für den Umgang mit Verschwörungsmythen sensibilisieren, »in Form von Vorträgen oder Diskussionen bei Länderspiellehrgängen oder indem wir auch mal einen journalistischen Artikel in einen Chat posten«. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Wo gibt es noch konsequent linken Journalismus? Na, am Kiosk, für  1,80 €!