Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Online Extra
15.04.2020, 19:09:34 / Inland

Baden-Württemberg: Rumänischer Erntehelfer stirbt an Covid-19

»Spargelstecher-Luftbrücke«: Rumänische Erntehelfer am Flughafen
»Spargelstecher-Luftbrücke«: Rumänische Erntehelfer am Flughafen Hahn, Rheinland-Pfalz, 13.4.

Bad Krozingen. In Bad Krozingen südwestlich von Freiburg ist ein rumänischer Erntehelfer nach einer Coronainfektion gestorben. Laut Spiegel Online vom Mittwoch war der 57jährige Arbeiter bereits am vergangenen Sonnabend tot in seiner Unterkunft aufgefunden worden. Zunächst sei die Todesursache unklar gewesen. Ein Test auf Covid-19 soll dann positiv ausgefallen sein, wie das baden-württembergische Innenministerium mittlerweile bestätigt habe. Der Mann habe sich offenkundig in Deutschland mit dem Virus infiziert. Er hielt sich als einer von Tausenden Erntehelfern seit dem 20. März in dem Bundesland auf.

Anfang April hatte die Bundesregierung beschlossen, in diesen Wochen bis zu 80.000 Saisonarbeiter aus Osteuropa einfliegen zu lassen, nachdem dies wegen der Coronapandemie zunächst untersagt worden war. Die Entscheidung zu einer »Spargelstecher-Luftbrücke« hatte viel Unverständnis und entsetzte Reaktionen ausgelöst. (jW)