75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.02.2020, Seite 2 / Ausland

4.000 Schoah-Überlebende in Niederlanden entschädigt

Amsterdam. Die niederländische Bahn hat an Überlebende der Judenvernichtung durch die Nazis im Zweiten Weltkrieg seit Juni 2019 rund 32 Millionen Euro Entschädigung gezahlt. Das teilte die dafür verantwortliche Kommission am Montag dem niederländischen Fernsehen mit. Rund 4.000 Anträge seien bisher positiv beschieden worden. Die Bahn hatte rund 110.000 Juden sowie Sinti und Roma in das Zwischenlager Westerbork transportiert und daran Millionen Gulden verdient. Proteste dagegen gab es nicht, nur wenige tausend Menschen überlebten. Die Kommission schätzt, dass insgesamt 5.000 bis 6.000 Überlebende oder deren Angehörige entschädigt werden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland