Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 13.02.2020, Seite 15 / Medien

Steingart-Aufruf: »Kündigt die Abos«

Hamburg. Das tägliche »Morning Briefing« (Dienstag) des Journalisten Gabor Steingart enthielt einen interessanten Aufruf. Der frühere Handelsblatt-Chef und Leiter des Spiegel-Wirtschaftsressorts fordert dazu auf, Zeitungs- und Magazinabos zu kündigen, die u. a. Annegret Kramp-Karrenbauer als »neue Kanzlerin vorstellten« oder Martin Schulz als »Heilsbringer der Sozialdemokratie nahelegten«, berichtete der Branchendienst Meedia am Dienstag und zitierte Steingart: »Wenn Sie Geld sparen und zugleich Ihren CO2-Footprint reduzieren wollten, wäre das nun Ihre Chance: Kündigen Sie einfach die Abonnements all jener Zeitungen und Magazine, die Ihnen 2016 die Wahlniederlage von Donald Trump vorhersagten, Ihnen 2017 Martin Schulz als Retter der Sozialdemokratie ans Herz legten und anschließend Kramp-Karrenbauer als neue Kanzlerin vorstellten. So wird zumindest Ihr Medienkonsum klimaneutral.« (jW)

Mehr aus: Medien

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.