Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 22.01.2020, Seite 6 / Ausland

Tunis: Früherer Minister soll Regierung bilden

Tunis. In Tunesien beginnt die schwierige Suche nach einer neuen Regierung von vorne. Eineinhalb Wochen nach Ablehnung eines Technokratenkabinetts durch das Parlament beauftragte Präsident Kais Saied den Exminister Elyes Fakhfakh am Montag abend mit der Regierungsbildung. Der 48jährige, der früher die Ressorts Finanzen und Tourismus leitete, hat nach Angaben des Präsidentenamtes nun einen Monat Zeit, eine Regierung aufzustellen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland