Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 24.12.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

China senkt Zölle auf Hunderte Waren

Beijing. Zum Jahresanfang 2020 senkt die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt die Zölle für Importe im Wert von einigen hundert Milliarden Euro. Wie der Staatsrat am Montag in Beijing mitteilte, werden die Einfuhrabgaben auf mehr als 850 Güter verringert. Die Zollsenkungen sollen vom 1. Januar an unter anderem die Kosten für den Import von Konsumgütern, High-Tech-Teilen, speziellen Medikamenten sowie gefrorenem Schweinefleisch reduzieren. (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Istvan Hidy: Irreführung Man kann nicht behaupten, dass die Nachricht nicht stimmt. Es ist jedoch eine sehr einseitige Mitteilung. Sie suggeriert, dass beim Handelsstreit die Chinesen nachgegeben hätten. Sie ist genauso falsc...

Mehr aus: Kapital & Arbeit