Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Januar 2020, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.12.2019, Seite 2 / Ausland
Präsidentschaftswahl Algerien

Nicht unser Präsident

RTS2UT67.jpg

In Algerien ist der frühere Regierungschef Abdelmadjid Tebboune zum Präsidenten gewählt worden. Nach offiziellen Angaben erreichte er bereits im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit mit 58 Prozent der Stimmen, wie die Nationale Wahlbehörde ANIE am Freitag mitteilte. Kurz nach Bekanntgabe gingen Tausende Menschen in Algier auf die Straße und proklamierten: »Euer Präsident ist nicht unserer.« Bereits die Wahl am Donnerstag war von Massenprotesten begleitet worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland