Gegründet 1947 Montag, 24. Februar 2020, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.12.2019, Seite 11 / Feuilleton
F. W. Bernstein

Täglich Bernstein. Fenster zum Hof

Seite 11 bernstein.jpg

26. März 1982, höchstwahrscheinlich in Moabit. Bernstein kam dort ­vorübergehend in der Wohnung einer Freundin unter, bevor er mit seiner Familie aus Göttingen nach Westberlin zog. Er hatte dort einen Lehrauftrag, noch bevor er 1984 die Professur für Karikatur und Bildgeschichte an der Hochschule der Künste übernahm.

Ein Jahr lang bisher unveröffentlichte Zeichnungen von F. W. Bernstein, eine in jeder Ausgabe der jungen Welt

Mehr aus: Feuilleton