Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.09.2019, Seite 2 / Ausland
Jahrestag Ayotzinapa Mexiko

Aufklärung gefordert

RTX74RTJ.jpg

Genau fünf Jahre nach dem »Verschwinden« von 43 Studenten in Mexiko haben deren Familien am Donnerstag (Ortszeit) im Parlament demonstriert und die Aufklärung des Falls gefordert. Später beteiligten sie sich mit Tausenden Menschen an einem Protestmarsch durch das Stadtzentrum (siehe Foto). Ein Teil der Demonstranten trug Plakate mit Porträtbildern der »Verschwundenen«. In der Nacht zum 27. September 2014 hatten Polizisten die 43 Studenten des Lehrerseminars Ayotzinapa in Iguala im Bundesstaat Guerrero verschleppt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland