Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 9. Dezember 2019, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Online Extra
19.09.2019, 18:21:11 / Ausland

Tunesiens Langzeitpräsident Ben Ali gestorben

Tunesiens ehemaliger Präsident Ben Ali ist am Donnerstag gestorb
Tunesiens ehemaliger Präsident Ben Ali ist am Donnerstag gestorben

Tunis. Tunesiens langjähriger Präsident Zin El Abidine Ben Ali ist tot. Er starb im Alter von 83 Jahren in der saudi-arabischen Hafenstadt Dschidda, wie sein Anwalt Mounir Ben Salha am Donnerstag erklärte. Bereits zuvor hatten tunesische Medien über den Tod berichtet. Ben Ali war im Zuge des sogenannten Arabischen Frühlings 2011 gestürzt wurde, seitdem lebte er im Exil in Saudi-Arabien. Zuvor hatte er insgesamt 23 Jahre über Tunesien geherrscht und war dort von einem Gericht in Abwesenheit zu 35 Jahren Gefängnis verurteilt worden. (Reuters/dpa/jW)

Mehr aus: Ausland