Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Online Extra
17.09.2019, 19:46:22 / Kapital & Arbeit

Erster Tarifvertrag für Fahrradboten weltweit

Greifswald, 29.8.2018
Greifswald, 29.8.2018

Wien. In Österreich haben sich die Sozialpartner auf einen Tarifvertrag für Fahrradboten und Essenszulieferer geeinigt. Wie die Gewerkschaft vida und die Wirtschaftskammer Österreich am Dienstag mitteilten, haben Lieferanten ab dem 1. Januar 2020 Anspruch auf einen Basislohn von 1.506 Euro bei einer 40-Stunden-Woche. Außerdem stehen den Boten künftig das in Österreich übliche 13. und 14. Monatsgehalt und ein Ausgleich für die Nutzung privater Fahrräder und privater Mobiltelefone zu. Nach Angaben der Kapital- und Arbeitervertreter handelt es sich um den ersten Tarifvertrag für Fahrradboten und Essenszulieferer weltweit. Der Tarifvertrag solle bei den jährlichen Lohnverhandlungen weiterentwickelt werden, sagte vida-Gewerkschafter Karl Delfs. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit